RFTT

Bestimmung der Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern, die durch den Einsatz von Radio Frequency Identification (RFID) Technologien entstehen

Was ist RFTT?

Was ist RFTT?

RFTT ist ein automatisiertes Inventarkontrollsystem, spezialisiert für die Textilverwaltung von wirtschaftlich industriellen Großwäschereien, deren Kundschaft Hotels, Krankenhäuser, Restaurants und industrielle Einrichtungen sind.

Alle Textilwaren sind ausgestattet mit unerkennbaren wasch-festen RFID Transpondern. Alle Transponder tragen spezifische Seriennummern, welche zu individuelle Identifizierung der Textilwaren dient. Die RFTT Anschlüsse senden frequenzartige Signale an die einzelnen Transponder (Textilwaren), die wiederum auf dieses Signal entsprechend und speziell reagieren. Die zu RFTT gehörige Database verarbeitet sodann diese Antworten gemäß betrieblichen Anforderungen, wie z.B. Aufzählung der reinen und schmutzigen Wäschen, Ausstellung des Lieferscheins und der Abrechnung, Distribution der Lagerverwaltung und Lagerwäsche und vieles Mehr.

RFTT System überprüft den gesamten Wäschezyklus in einem Vorgang samt der Bekleidungen, Bettwäschen und Frottiertücher. Jedem Artikel wird eine einmalige Seriennummer zugeteilt. Diese ermöglicht die Überprüfung der aktuellen Wäscheaufzählung und den Betriebst- und Bearbeitungsverlauf. Eine kundenorientierte Einrichtung der Countports führt zu blitzschnellen Wäsche check-out/check-in Prozeduren. Die Packports ermöglichen für die industriellen Großwäschereien; das Verpacken, die Beschriftung und die Einheitskontrolle der Menge und Textilwarensorten. Die Shipporte verschaffen einen Überblick über die kundenzugehörigen fertigen Wäschewaren und verwalten einen einwandfreien Auslieferungsablauf. Dabei werden die Daten mittels Shipporte an das Buchführungsprogramm vermittelt. Eine gegenseitig objektive Informationsbasis darstellend ist das RFTT eine unterstützende hervorragende Plattform zum Leiten einer Textilreinigung, in welcher aktive Inventarlisten stets auf aktuellem Stand sind. Die Warenabfertigung wird einwandfrei, ohne jeglichen Disput, gelöst.

Was ist RFTT?

Ustag Laundry – 1970

RFTT zeichnet sich durch die Eigenschaften von Ustag-Laundry-1970 aus. Passives RFID Kennzeichen ist ein wasserfestes textiler auf UHF basierender Transponder. Ustag hat vergleichbar zu den standardisierten PET Einlagen einen außergewöhnlichen Distanzableser. Die wohlmöglichen Leistungsprobleme des Distanzablesers werden durch die speziell konstruierten Antennenpolaritäten dramatisch herabgesetzt. Ustag hat eine Textilgrundlage. Um die Wäsche und die Uniformen zu erkennen und diese auszusortieren wird die gewöhnliche Wärmeübertragungspresse benutzt. Sobald diese aussortiert werden, fließt Ustag die Textilstruktur virtuell unerkennbar ein. Dabei werden die Textilien in keinerlei Hinsicht beschädigt. Ustag wurde getestet und ausgelegt für 300 Waschextraktionszyklen.

Maße(in cm) 19X70X0,2
Material Rückseite Schmelzklebstoff

Fixe Konditionen 12-15 Sek. Bei 205 C

Standardisierter Wärmetransferpresse

35% Polyester, 65% Baumwolle

Waschleistung 300 Waschextraktionszyklen, 30 Bar Presse
Frequenz UHF 868 / 915 MHz (in passivem Zustand)
Transponder Chip 2 W ERP Max.30 Dbm X 2
Ermittlungsspanne Bis zu 4 m

 

Datasheet_Eggwalk 2500_2016_Final-de Datasheet_KONTAG_2016_Final-de Datasheet_Mobile Scanner_2016_Final-de Datasheet_Packman 60_2016_Final-de Datasheet_Packtop BMT 60_2016_Final-de Datasheet_PassPortal 456_2016_Final-de Datasheet_USMAT 95_2016_Final-de Datasheet_USTAG Performer 70_2016_Final-de USTEK_Datasheet_Keytag_2016-de USTEK_Datasheet_Securiport_2016-deKreislauf

Die Schmutzwäsche wird durch das RFIT Countport in Minuten exakt nach Masse eingescannt und berechnet. Es macht dem RFIT Countport nichts aus, ob die Schmutzwäsche in Beuteln und/oder Trolleys oder Lose eingeliefert werden. Das Vorsortieren ist nicht erforderlich.

Die Check-Out Schmutzlisten werden via Internet an dem Hauptserver übermittelt. Die industrielle Großwäscherei erkennt die Warenladung des LKWs schon bevor es an der industriellen Großwäscherei eintrifft. Die Schmutzwäsche wird am Eingang der industriellen Großwäscherei nach Masse überprüft. Es macht in keinerlei Hinsicht etwas aus, ob die Wäsche in Beuteln, Trolleys oder Lose eintreffen. Das Vorsortieren ist nicht erforderlich.

Am Ende jeder Fertigungslinie werden die sauberen Wäschen durch die Packports eingescannt und kundenzugehörig quantifiziert. Gleichzeitig werden somit die Waren und die Kundeneinheiten überprüft. In dieser Phase werden die Waren auch nach Vollständigkeit überprüft und die verpackten Waren etikettiert.

Im Endstadium ermöglicht der Packport das Sortieren und paarweise Anordnen der Personalkleidungen. Aus diesem Grund muss die industrielle Großwäscherei die kundenzugehörigen Identitätsinformationen nicht nach Ladung aussortieren. Dadurch können die Bekleidungen zusammen gewaschen werden. Das Aussortieren von sauberer Wäsche nach Kunde, Abteilung und Benutzer ist einfach handhabbar.

Das Ausdrucken der nicht etikettierten Package Labels, ist auch im manuellen Modus der Packports möglich. Alle Packports sind mit dem RFTT Server synchronisiert um die kundenzugehörigen spezifischen Warenliste auf dem Bildschirm nachverfolgen zu können. Jedes vom Packport gedruckte Label wird auf dem RFTT Database aufgezeichnet. Aus diesem Grund sind in Echtzeit möglich die Ausgangsprodukte nach Anzahl, Gewicht und Ertrag zu verfolgen, unabhängig ob die Artikel bedruckt sind oder nicht.

Shippports verfolgen durch die Hilfe einer klaren Übersicht alle in der Wäscherei befindlichen und zur Auslieferung fertigen Wäschen nach. Die in LKW`s beladenen Pakete werden entweder durch die RFID Technologie oder auch durch das Einscannen der Barcodes überprüft und überwacht. Shipport warnt den Benutzer, sobald dieser versucht ein Paket zu einem unzutreffenden Kunden zu liefern.

RFTT Database ist synchronisiert mit dem Remoteserver und berichtet über den aktuellen Wäschezyklus. Hierauf haben die Kunden über die Cloud Zugriff. Die Manager der industriellen Großwäschereien können alle Stationen, den gesamten Zyklus und die Produktionsmenge ihrer Anlage von überall aus der Welt online abfragen. Ebenfalls können die Kunden den Waschvorgang ihrer Produkte auf Vorrat, Verlust und Kosten absolut präzise nachverfolgen.

Die Warenannahme durch das Hotelpersonal der sauberen Textilien stellt das Countport dar. Somit wird der gesamte Wäschezyklus abgeschlossen. Jede Detektion, Änderungen der Lokation und dem Lastpostenstatus von einzelnen Wäschen wird aufgenommen.

Securiport,aufgestellt an relevanten Hotelausgängen, scannt das Gepäck und Koffer der Kunden und des Personals ein, um nicht autorisierte Mitnahmen vor zu beugen. Dies kann durch einen ertönenden Alarm oder auch durch eine Berichterstattung an das Hotelpersonal passieren.

Wäsche, Frotteehandtücher, Bettdecken, alle gekennzeichneten Waren, Wertgegenstände wie Flachbildfernseher, Spielkonsolen, Gemälde, Anlagegenstände wie Tische, Computer u.s.w. können mühelos nachverfolgt und aufgezählt werden. Die entdeckten Waren erscheinen automatisch auf den aktiven Inventarberichten.

LADYBUGG 522

LADYBUGG 522

Entwickelt für das Aufzählen von Schmutzwäsche in großen Mengen. Ebenso Unterstützung des Check-Ins der sauberen Wäsche. Spezielles design ermöglicht das Scannen der Wäsche in Beuteln mit sehr hoher Präzision. Kann unabhängig vom RFTT-Server support, als allein lauffähige Lösung genutzt werden.

Maße (in cm) 160x117x74
Raumtemperatur -20 C + 55 C
Netzspannung 220 V (+15%)
Betriebsfrequenz 865 – 928 MHz
Ausstrahlungsleistung 2 W ERP Max.30 Dbm X 2
Transponderprotokoll ISO 21500 EPC Class1 Gen2
Anschlussstelle Eingebetteter Fachcomputer

12.1″ LCD Touchscreen

USB Thermal Printer

Software Windows 7 – RFTT Countport (Vorinstalliert)

 

EGGWALK 3000 / 2500

EGGWALK 3000 / 2500

Entwickelt für die Check Out und Check In Tätigkeiten der beschmutzten und sauberen Wäsche. Verstellbar in der Breite, um sich jedem Standard Metall Trolley/Container anzupassen.

Maße (in cm) Länge 200
Außenhöhe 225 – Reine

Stehhöhe 195

Außenbreite (anpassungsfähig von 190

-200
– reine Breite (anpassungsfähig) von 68 – 78

Raumtemperatur -20 C + 55 C
Netzspannung 220 V (+15%)
Betriebsfrequenz 865 – 928 MHz
Ausstrahlungsleistung 2 W X 1 ERP Max.31,5 Dbm X 4
Transponderprotokoll ISO 21500 EPC Class1 Gen2
Anschlussstelle

 

Eingebettetes Fachcomputer (12.1″ XGA-TFT LCD Touchscreen – Intel

Atom Processor (Intel Duo-Core Optional) N270 1.6 GHz – RS485 Data Connection,
Thermal Printer

Software Windows 7 – RFTT Countport (Vorinstalliert)

 

PACKMAN 60

PACKMAN 60

Packman ist eine intelligente Station, entwickelt zum Verpacken, Labeln, sowie dem Überprüfen der Mengen- und Wareneinheiten. Packmans sind lesefähige Tischgeräte, welche mit einem Prozessor und einem Touchscreen LCD ausgestattet sind. Sobald ein Stapel der Waren auf ihm platziert wird, checkt er den Typus und Zugehörigkeit, zählt die Mengen, warnt und verhindert fehlerhafte Aufbereitungen und druckt exakte Verpackungslabels aus. Zudem sind die Namen der bedienenden Angestellten auf den Verpackungslabels aufgezeichnet, um die Qualitätskontrolleffizienz zu steigern.

Packmans sind ebenso mit einer sortierenden Software ausgestattet, welche den Zuordnungsprozess der Waren zum Besitzer, Benutzer, Typ und zur Abteilung unterstützt. Das Sortieren/Zuordnen hunderter von Waren gemeinsam prozessierend zu den individuellen Besitzer/Benutzer -Paketen wird somit ein simpler, schneller, exakter und kosteneffizienter Prozess.

Maße (in cm) 128x96x85
Raumtemperatur -20 C + 55 C
Netzspannung 220 V (+15%)
Betriebsfrequenz 865 – 928 MHz
Ausstrahlungsleistung 2 W ERP Max.30 Dbm
Transponderprotokoll ISO 21500 EPC Class1 Gen2
Anschlussstelle

 

Eingebettetes Fachcomputer

LCD Touchscreen

USB Barcode Ribbon Printer

Software Windows 7 – RFTT Packport (Vorinstalliert)

 

SHIP PORT

SHIP PORT

Shipports sind die Checkout Terminals oder das RFTT System. Sobald das Sendeziel (z.B.: Kundenname) im Dropdownmenü ausgewählt ist, werden alle sich in der Wäscherei befindlichen und zur Auslieferung fertigen Pakete graphisch mit Informationen zur Warenmenge visuell dargestellt. Während die Pakete via Barcodescanner oder RFID Technologie beladen werden, wechseln die korrespondierenden Paketsymbole ihre Farben, so dass dem Bediener ermöglicht wird, den Prozess zu verfolgen. Shipport wird nicht erlauben ein deplatziertes Paket zu einem unzutreffenden Kunden zu senden. Zudem werden übrig gebliebene Pakete mühelos identifiziert. Bei Fertigstellung der Auslieferungsprozedur, drucken die Shipports Lieferscheine aus und übermitteln die entsprechenden Daten an die Buchhaltungssoftware automatisch

SECURI PORT

SECURI PORT

Entwickelt zum Scannen von Gepäck und Koffer der Kunden, wenn sie die Einrichtung verlassen. Zuverlässig für beide Textilien und andere Wertgegenstände. Warenerfassungen werden automatisch im remote RFTT Server aufgezeichnet. Erfasste Gegenstände werden an einem lokalen Computer live überwacht. Ertönendes Alarmsignal ist optional einstellbar.

ROOM READER

ROOM READER

Roomreader ist ein langer breiter Handscanner, speziell entwickelt zum scannen von langen Bereichen wie Gästezimmer und Aufbewahrungsbereichen. Es baut eine kabellose Verbindung mit dem RFTT Database auf, synchronisiert die Gegenstandserfassung und aktualisiert die Inventarliste automatisch.

RFTT PERFORMANCE ANALYSIS INTERFACE

RFTT PERFORMANCE ANALYSIS INTERFACE

LAUNDRY PERFOMANCE DISPLAY

Das Laundry Perfomance Display hält die Produktionsraten der einzelnen Fertigungsbahnen, wie der Bügelwalzen und Tuchfalzer fest und bildet beispielhaft folgende Performancewerte in Echtzeit ab:

Quantität, Gewicht der in der letzten Stunde bearbeiteten Waren im Vergleich zum Vortag Gegenüberstellung der Performance der mehrspurigen Fertigungsbahnen Arbeitslast auf der Bügelmaschine, dem Trockner, der Uniformbahn. Dank dem LAUNDRY PERFOMANCE DISPLAY können die Manager die Produktion planen, eine Feinabstimmung vornehmen und eine Verlangsamung unverzügliche aufspüren. Die Bediener können ihre eigene Leistung nachverfolgen, diese mit den Leistungen der anderen Fertigungsbahnen vergleichen und sich somit auf die Steigerung ihrer eigenen Produktionsleistung fokussieren. Mithilfe von LPD können realistisch erreichbare Erfolge festgesetzt, Diese nachverfolgt und erzielt werden.

RFTT SOFTWARE

An den Anschlussstationen der RFTT Software befinden sich benutzerfreundlichen LCD Touchscreens. Die simplen Menüs beherbergen den gesamten Benutzerstand, sodass der einwandfreie Transfer von Wäschen ermöglicht wird, indem die schmutzige und saubere Wäsche blitzschnell an Korrespondenzstellen vermittelt werden. Das System ist so aufgebaut, dass es die Bedürfnisse der industriellen Großwäscherei in jeglicher Art erfüllt. Diese nimmt das System durch integrierte Ergonomie, sowie Verwaltung von gekennzeichneten und nicht gekennzeichneten RFID Waren, als auch von gemieteten und eigenen Wäschen auf. Dieser gesamte Service wird zur gleichen Zeit vorgenommen. Durch die Berichterstattung über die Cloud, können industrielle Großwäschereien die Informationen über den Waschvorgang und den Inventardetails ihren Kunden online weiterleiten. Hinzufügend können präzise Informationen, wie über das Gewicht, den Produktwert und dem aktuellen Einheitspreis (pro Kunde, pro Abteilung, pro Bereich oder den gesamten Preis) in Echtzeit nachverfolgt werden.

RFTT ONLINE REPORTING MODULE

Die Daten werden von unterschiedlichen Ports der RFTT Systeme automatisch erfasst und durch eine intelligente Berichtsmaschine verarbeitet. Dies kann vom Benutzer online über das Internet überwacht werden. Die Kunden der industriellen Großwäscherei können sich in das System online einloggen und ihren eigenen Waschvorgang, das aktive Inventar in Echtzeit einsehen. Ferner können die Kunden verlorengegangene Waren, die Verteilung der aufgezählten Wäsche und die Ladung der industriellen Großwäscherei gemäß Abteilung und Kostenstelle nachverfolgen. So auch können die industriellen Großwäschereien ihre gesamte Kundenperformance ergänzend zu den Verkäufen und den Produktionsleistungen nachverfolgen. Das Online Berichterstattungsmodul bietet Leistungen wie:
Das individuelle Textilalter
Der Alterungsplan gemäß Textilsorten
Periodische Kosten und Produktionsmengen der industriellen Großwäscherei
Tägliche Transaktionen der industriellen Großwäscherei
Aktives Inventar (ersetzend zu den Inventaraufzählungen)
Verlorengegangene Waren

RFTT ONLINE REPORTING MODULE